Die 39 Stufen



 
 
 
 
 

Sommersaison 2016

Baron von Münchhausen

Ein unglaubliches Abenteuer, ersponnen von Clemens Allweyer


Der alte Baron von Münchhausen erinnert sich: Es war Anfang Juli 1762. Ein Spezialauftrag Katharinas der Großen beordert ihn in die Provinz ihres Zarenreichs, führt ihn von dort aus nach Venedig, weiter nach Paris und zu guter Letzt in den Topkapi – den Palast des türkischen Sultans in Istanbul. Historische Persönlichkeiten wie die Mörderin Darja Nikolajewna Saltykowa, Giacomo Casanova, der französische Schriftsteller und Philosoph Denis Diderot, die Marquise de Pompadour, der undurchsichtige Graf Alessandro di Cagliostro und Sultan Mustafa III kreuzen hierbei seinen Weg. Auch skurrile Figuren der italienischen Commedia dell‘Arte spielen als Reiseführer eine wichtige Rolle. Seine Tour durch halb Europa bis zum Bosporus inspiriert den Baron zu seinen schönsten „Lügengeschichten“, und er findet in ihrem Verlauf die Liebe seines Lebens.

Das Theater im Steinbruch präsentiert Münchhausens Erinnerungen als abenteuerliches Spektakel mit Intrigen, Duellen, einem guten Schuss Humor und einer bittersüßen Liebesgeschichte. Lassen Sie sich, liebe Zuschauer, im Sommer 2016 in die bunte Welt des 18. Jahrhunderts entführen, und vor allem: Alles, was Sie zu sehen und zu hören bekommen, hat sich so (oder zumindest so ähnlich) tatsächlich zugetragen.

Regie: Simone Allweyer
Regie-Assistenz: Barbara Seyfarth, Gudrun Fuhrmann, Beate Arnold, Rebecca Willmes
Filmaufnahmen: Moritz Vogel
Fecht-Choreographie: Benedikt Bachert
Tanz-Choreographie: Miriam Schwenk
Akrobatik und Zirkus: Günter Schlossarek

Aufführungsrechte: Clemens Allweyer, Emmendingen

 



© 2002-2017 by Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.
[Login] [Kontakt Webmaster]