Die 39 Stufen



 
 
 
 

Sommersaison 2014

Emil und die Detektive

Theaterstück nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Erich Kästner

Für die Bühne bearbeitet von Robert Koall und Götz Loepelmann


Berlin 1929 – Emil Tischbein darf  seine Großmutter in der Hauptstadt besuchen. Im Gepäck hat er einen Blumenstrauß und 140 Mark, die von seiner Mutter mühsam  für die Verwandten in  der Ferne angespart wurden. Doch bevor Emil  bei seiner Oma und der Cousine  Pony Hütchen  eintrifft, wird er von einem unheimlichen Mann im Zug bestohlen. Das ganze Geld ist weg und ohne das kann Emil unmöglich vor seine Oma treten. Kurzerhand beschließt er, selbst die Verfolgung des Diebes aufzunehmen. Auf einer wilden Jagd durch die Großstadt bekommt er unerwartet Hilfe: von Gustav mit der Hupe - dem Anführer einer Jugendbande - und bald sind fast alle Kinder Berlins hinter dem geheimnisvollen Mann her…

 

Regie: Benedikt Bachert
Regieassistenz: Regine Bachert, Adelheid Brill, Viola Richter

Spieldauer: ca. 1,5 Stunden inkl. Pause

Aufführungsrechte: Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH, Hamburg

 



© 2002-2017 by Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.
[Login] [Kontakt Webmaster]