Die 39 Stufen



 
 
 
 
 

Sommersaison 2005

Die Blaue Maus

von Carl Laufs und Curt Kraatz


Eine der schönsten und witzigsten Komödien der Jahrhundertwende: Martin Werner hat's nicht ganz leicht. Seine Frau, sein Schwiegervater und vor allem seine Schwiegermutter verlangen von ihm, dass er – wie Schwiegervater Leo Bamberger – dem Bund der Artusritter beitreten soll. Für die Frauen ist damit vor allem garantiert, dass ihre Männer nicht mehr über die Stränge schlagen. Wenn aber sowohl Martin als auch der alte Bamberger ihre Mitgliedschaft nur behaupten und stattdessen in der "Blauen Maus" das Leben in vollen Zügen genießen; wenn zugleich im Haus von Martin mehrere wirkliche Artus-Ritter auftauchen und weder Leo noch Martin aus dem Bund kennen; wenn dann noch eine angebliche Tochter Bambergers auftaucht, die sich als Mann entpuppt... – dann beginnt ein urkomisches schnelles Spektakel und ein köstliches Durcheinander, wie es nur die klassischen deutschen Schwänke entfachen können.

Quelle: Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Noderstedt

Regie: Tom Lauer
 



© 2002-2017 by Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.
[Login] [Kontakt Webmaster]