Die 39 Stufen



 
 
 
 

Sommersaison 2011

Der Mann in der eisernen Maske

Mantel- und Degenstück frei nach Alexandre Dumas père


Frankreich, 1661: Louis XIV. herrscht über das Land, seit er fünf Jahre alt ist. Nun, mit 23, ist aus ihm der legendäre Sonnenkönig geworden, der prunkvolle Feste feiert und den Genuss liebt. Aber durch Intrigen und Ränkespiele wird er zum Gegner der berühmten drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis, die sich auf ihre alten Tage noch einmal zusammenfinden, um einen kühnen Plan in die Tat umzusetzen: Sie wollen den König gegen seinen Zwillingbruder Philippe austauschen, der, das Gesicht hinter einer eisernen Maske verborgen, unerkannt in der Bastille schmachtet. Doch sie haben die Rechnung ohne den treuen Leibwächter des Königs gemacht, der einmal ihr Weggefährte war: d'Artagnan...

Regie:
Simone Allweyer
Regie-Assistenz: Gudrun Fuhrmann, Sabine Fuhrmann, Anne-Sophie Richter

Aufführungsrechte: Clemens Allweyer, Emmendingen

 



© 2002-2017 by Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.
[Login] [Kontakt Webmaster]