Die 39 Stufen



 
 
 


Ein Amateurtheater wie das unsere lebt natürlich nicht nur von seinen Schauspielern. Vielmehr benötigt es unzählige helfende Hände im Hintergrund, die es am Leben erhalten und dafür sorgen, dass zu den Vorstellungsterminen alles so aussieht, wie es sollte. Angefangen bei den Bühnenbauern und den Kostümschneiderinnen über die Ton- und Lichttechniker bis hin zu den Helfern im Gastronomiebereich und an der Kasse zieht sich ein weiter Kreis.

Applaus erhalten im Gegensatz zu den Schauspielern die wenigsten dieser "guten Geister".

Aus diesem Grund widmen wir ihnen allen diese Seite.


Bühnenbau:


Jedes Jahr auf's Neue heißt es: "Hammer in die Hand, Ärmel hochgekrempelt und los!" Natürlich soll das Bühnenbild möglichst schnell fertig sein, damit die Schauspieler richtig proben können. Trotzdem kommt auch der Spaß nicht zu kurz und spätestens zur Premiere steht alles.
Bilder vom Bühnenbau 2011


Mit Liebe zum Detail enstehen auch die Requisiten, hier ein Schlangenkopf. (unten)

Stück für Stück entstrht das Bühnenbild.
 

Gästebewirtung:


Zu einem gelungenen Theaterabend gehören auch Getränke und ein kleiner Snack. Dafür stehen unserer Helfer an den Pavillons und dem Kassenhäuschen zu jeder Vorstellung bereit. Zudem gilt es, vor jeder Vorstellung den Park und die Zuschauertribünen auf Vordermann zu bringen.




Wibke,Karin und Elo: Hier werden Sie mit einem Lächeln bedient!


Viola, Regine und Juliana: Die 3 Damen vom Eisstand sorgen für eine eiskalte Erfrischung im heißen Sommer!
 

© 2002-2017 by Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.
[Login] [Kontakt Webmaster]